2020

LANDWIRTSCHAFT █ WASSER
 BILDUNGSEINRICHTUNGEN █ und mehr
 

hz


ACFC
A CHANCE FOR CHILDREN!

iNTERNES

Auch 2020 gibt es wieder viele Neuigkeiten zu berichten:
Das Jahr begann mit der traditionellen (leicht verspäteten) JAHRESABSCHLUSS-FEIER, den Workshop, die Ernte des ersten Apfels etc.

Ein Meilenstein aber ist die Inbetriebnahme des Ausbildungszentrums in Nakaziba, des Bildungszentrums in Busunju und der Start der SCHOOL FOR ALL in Nateete mit insgesamt 800 Schülerinnen und Schülern.

Zur Mitarbeiterfeier wurden von den 281 Angestellten alle Führungskräfte
(Schuldirektoren, Werkstättenleiter, Verwaltung) und die "Neuen" eingeladen.      weiter ►

Gruppenfoto

Hier sind alle versammelt, die seit der Gründung 2008 dabei sind und nun eine Anstellung bei ACFC gefunden haben.

Ehrung

Chairman von ACFC (A Chance For Children), Caesar Lukagno wird für seine Arbeit geehrt.

Berichte

Alle Führungskräfte geben Bericht.

Ausklang

Wie jedes Jahr wird auch heuer anschließend getanzt und gefeiert. Ein wirklich schönes Fest.

Apfelbaum

Der 1. ugandische Apfel wird verkostet. Facebook »

Einer unserer Apfelbäume
   Weiter zu den Workshops ► 

Juda, unser Verwalter der Farm (rechts) mit Ibra (Schüler, der derzeit seinen verpflichtenden Farmdienst absolviert)

Der Apfel scheint zu schmecken - jedenfalls uns!

Workshops

Nicht nur unsere Schüler sind in den Ferien fleißig. Auch unsere Lehrerinnen und Lehrer bilden dich weiter. So sind beispielsweise unsere KindergartenpädagogInnen für zehn Tage in Nakaziba und bereiten sich gemeinsam auf das neue Schuljahr vor. Theorie gemischt mit viel praktischen Beispielen, wie das Arbeiten mit Kindern erleichtert und verbessert werden kann. Angeleitet werden sie von ugandischen Spezialisten und unseren Volunteers Astrid, Elena, Julie Croome und Susan Howe.
Text: Gabi Ziller (Facebook)

Wie jedes Jahr finden vor Schulbeginn - heuer ist das der 3. Februar) Workshops statt. Sie sind für  alle Lehrer verpflichtend. 

Referenten kommen aus den eigenen Reihen (Direktoren) oder aus der Organisation ACFC, wie ZB Julie Croome and Susan Howe beim  Teachers Workshop – English

Astrid Zimmermann gibt praktische Tipps
2019 leitete sie ZB den Zeitungsworkshop p

Elena Neuner im Einsatz (Kindergartenpädagogik)

Weiter: Workshops mit David Croome ► 

Es ist wieder Workshop Zeit in Uganda. Unsere unterstützten Jugendlichen haben in den kommenden drei Wochen wiederum Gelegenheit in unterschiedliche Berufe Einblick zu bekommen. Es wird von neuem fleißig gekocht, geschraubt, gehämmert und gelernt.


Denn neben akademischer Bildung ist die praktische Ausbildung ganz wichtig.

Eine Aktion des Lionsclubs

Caesar Lukango, Chairman der Schwesterorganisation in Uganda A CHANCE FOR CHILDREN,
erhält von Hans Ziller (Koordinator Österreich/Uganda) einen Lionswimpel überreicht.

Mehr dazu ► Der Lionsclub Mattsee-Trumerseen UND DAS PROJEKT Brunnen für Uganda



Maistrockenanlage ►

KINDERN EINE CHANCE Factsheet • Stand März 2020

Die Organisation KINDERN EINE CHANCE wurde 2008 mit dem Ziel gegründet, benachteiligte Kinder in Uganda zu unterstützen. Die Schwesterorganisation in Uganda A CHANCE FOR CHILDREN wurde 2009 als NGO registriert und offiziell vom Staat Uganda anerkannt. KINDERN EINE CHANCE arbeitet in Österreich ausschließlich ehrenamtlich und ist mit einem jährlichen Spendenaufkommen von etwa zwei Millionen Euro die wohl größte rein ehrenamtliche EZA-Organisation Österreichs. 100% der Spenden werden in das Projektgebiet überwiesen, Aufwände in Österreich tragen die Vereinsmitglieder persönlich. Mehr darüber ►

Wir freuen uns über Ihren Besuch unserer Website und Ihre LIKES!☺

HELFEN

ABONNIEREN

Erhalten Sie monatlich Neuigkeiten und Tipps. Newsletter abonnieren ►