hz

X hz


Kuh-Maler Pete Kilkenny exklusiv beim Blütenfest in Seeham
Sonntag, 5. Mai 2019 • 16 Uhr


Versteigerung dieses Bildes „Ugandaronja" Oil on Canvas zugunsten der Initiative „Kindern eine Chance“
Mehr dazu: Klick aufs Bild!

Kindern eine Chance
hz

 

Seit Frühjahr 2009 arbeiten Renate und ich mit.
Es freut mich, dass Sie sich über unsere Arbeit für
KINDERN EINE CHANCE
in Uganda informieren!
Hans Ziller

Kindern eine Chance

Stefan stellt unsere Arbeit vor: 

Anlässlich des 10 Jahre Jubiläums wurde ein 4:30 min Video gedreht, indem Stefan die Arbeit von KINDERN EINE CHANCE vorstellt (Frühjahr 2018).


Die 2. Version des Films finden Sie hier >

Mobirise

Info zu meiner Website >

Nachdem die Website ständig im Aufbau begriffen ist, findet man hier Vieles - von Beginn an:
Renate und Hans Ziller unterstützen...
die ersten Jahre ...
Sie finden Berichte unserer Freiwilligen, wie sie die Arbeit in Uganda erlebt haben,
aber auch Neuigkeiten und Wissenswertes über die Arbeit in Uganda generell. Tagebücher und mehr.

Mobirise

Berichte von Beginn an finden Sie hier:

2009 > bis 2017

* 2018
* 2019

Mobirise

Die Termine

Aus der Arbeit in Salzburg

DI Christine Stadler mit ihrem Team setzt wesentliche Impulse in Salzburg. Da sie 2017 vor Ort in Uganda mitarbeitete, weiß sie um die Problematik.
Mehr dazu >

Mobirise

Mehr dazu >

Der Initiator Dr. Willi Schwarzenbacher sieht des Partizipative Kunstprojektes als eine offene Frage an die Gesellschaft: „Wie wollen wir zusammenleben? Wie gehen wir mit unseren Ressourcen um?"

Der Verein
KINDERN EINE CHANCE

Bildung ist für uns der Schlüssel zur Entwicklung

Stefan Pleger, der viele Jahre immer wieder in Afrika für Hilfsorganisationen (vor allem für "Ärzte ohne Grenzen") tätig war, lernte im Jänner 2008 ein Waisenkinderprojekt in Zigoti, Uganda, kennen. Zusammen mit seiner Lebensgefährtin Gabi Ziller gründete er den Verein KINDERN EINE CHANCE.

Im Video unten stellen sie ihre Arbeit vor - 8 min


8 Minuten über das Projekt

Stefan Pleger
und
Gabriele Ziller:
8 Minuten über das Projekt allgemein und die Christoph Bettermann Schule speziell

FACTSHEET
Stand: Frühjahr 2018»

Aus unserer Medienarbeit

Ihre Hilfe kommt zu 100% dort an, wo sie gebraucht wird. Daher geben wir 0 Euro für Werbung aus,  Keine Bettelbriefe oder Ähnliches. Auch nicht vor Weihnachten.
Unsere Prospekte werden gesponsert. Wir überzeugen die Medien durch unsere Arbeit. 

  • 2009 „Die ersten Berichte“ 
  • 2012 „Die 1. Uganda Krone“ 
  • 2015 „Helfen, damit sie nicht auswandern müssen“ 
  • 2016 „Denk an Uganda“ PROFIL 
  • 2018 „Kinder als Chance“ 
  • 2018 „Entwicklungshilfe auf Gegenseitigkeit“ DER STANDARD 
  • 2018 „Erfolgsbilanz“ FN 
  • 2018 „Kindern eine Chance geben“ 
  • 2019 „Lachen und spielen wie alle anderen“
http://hziller.at/Portfolio.html#

Portfolio, wenns wen interessiert: Mehr über mich... HZ
© Copyright 2018 HZ- Alle Rechte vorbehalten

    Wir freuen uns über jeden Besuch in unseren SOZIALEN MEDIEN

Jimmy Nelson

Mit dem wunderbaren Geburtstagsgeschenk, das Jimmy Nelson uns zum 10 jährigen Jubiläum gemacht hat, wünschen wir allen Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Eltern und überhaupt jedem alles Gute!

Der bekannte Fotograf unf FIlmemacher hat uns auf Einladung von Ulrich Huber in Uganda besucht und unsere Arbeit dokumentiert. Wir freuen uns, wenn euch dieser kurze Film auch so gut gefällt wie uns und ihr ihn fleißig teilt!