Foto (von links):
Der Seehamer Künstler Peter Mairinger, soeben von den Hollersbacher Malerwochen heimgekehrt.
Die 22-jährige Kathrin Fink, die neue Heukönigin der Bio-Heu-Region Trumer Seenland ist Botschafterin der Bio-Heu-Region, eines Gemeinschaftsprojekts von 240 Biobauern aus dem Salzburger Seenland, dem Mondseeland und dem Mattigtal,
Dipl. Ing. Christine Stadler, Salzburg-Referentin von KINDER EINE CHANCE und mit Seeham eng verbunden (Projektbetreuerin „Schmiedbauerhaus“ und „Teufelsgraben“) und
Obmann Franz Keil aus Seeham. Er bildet zusammen mit den Ausschussmitgliedern den Kern der Bio-Heu-Region und vertritt die 240 Mitglieder nach innen und außen.